Besuchen Sie auch
unseren Trägerverein

 

Button FKBH

_____________________________

 

 

Brandenburg vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Der Turm

Der Aussichts- und Museumsturm der Bismarckhöhe

 

Der 1898 zusammen mit dem Kleinen Saal von Gustav Altenkirch errichtete, inzwischen voll sanierte, Turm diente neben seiner Aussichtsfunktion der Familie Altenkirch auch als Wohnraum und mit dem Salon im Erdgeschoss als Gastraum.

Nach wechselvoller Geschichte besteht das Bau- und Kulturdenkmal Bismarckhöhe jetzt aus dem repräsentativen Großen Ballsaal, dem Aussichtsturm und der Biergartenterrasse.

Der Freundeskreis Bismarckhöhe e.V. hat den in seiner Verantwortung sanierten Turm schrittweise zu einem neuen kulturellen Zentrum Werders entwickelt. Neben dem immer wieder “schönsten Blick auf Werder und Umgegend“ von der Aussichtsplattform bieten der Verein den Besuchern an:

 

  • den Salon mit dem Blick in den Ballsaal;

  • die Turmgalerie in der I. Etage;

  • das 2014 eröffnet „Christian Morgenstern Literatur-Museum mit Zugang von der I. Etage;

  • das „Altenkirch-Zimmer“ mit der historischen Ausstellung in der II. Etage.

  • nicht zu vergessen natürlich die Aussichtsplattform mit dem schönsten Blick auf die Blütenstadt Werder.
     

Jeder Besuch des Turms mit seinen vielfältigen Angeboten verspricht ein interessantes Erlebnis zu werden. Beachten Sie bitte die Öffnungszeiten, die Sie hier finden!