Besuchen Sie auch
unseren Trägerverein

 
Logo FKBH____________________

 

Zum Betreiber des Ball-
saales und Biergarten

 

_____________________________

 

Brandenburg vernetzt
     +++  Bim, Bam, Bum Glockenklang und Morgenstern  +++     
     +++  Das KIECK-Theater aus Weimar zu Gast  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Das KIECK-Theater aus Weimar zu Gast

16.06.2018

„Der Unverbeß“ – ein Morgensternprogramm

Das KIECK-Theater aus Weimar gastierte am 12. Mai, 17.00 Uhr, im Christian-Morgenstern-Museum auf der Bismarckhöhe in Werder (Havel), Hoher Weg 150. Geheimnisvoll, phantasiereich und humorvoll wurden die unsinnigen und doch tiefsinnig-hintergründigen Gedichte von Christian Morgenstern pantomimisch dargestellt, gespielt und gesungen. Cornelia Thiele schlüpfte flink in die verschiedenen skurrilen Figuren. Thomas Kieck unterstützte die Darstellung mit jazzigen Gitarrenklängen. Ein künstlerischer Leckerbissen für alle, die Freude an niveauvoller Unterhaltung haben.

Dieser Dreiklang aus Gedichten, Pantomime und Musik brachte die Zuschauer in dem gefüllten Morgensternsaal auf der Bismarckhöhe zum Staunen. Durch die brillante Darbietung beider Künstler des KIECK-Theaters aus Weimar entstand eine emotionale Wirkung beim Vortrag der Morgensterngedichte, die das Phantasie anregende Lesen um ein Vielfaches übertrifft. Bei einem anschließenden kleinen köstlichen Imbiss brachten die Zuschauer einhellig diese Meinung und die Künstler ihre Freude zum Ausdruck, dass sie nun an authentischer Stelle auf dem Werderaner Galgenberg ihr Morgensternprogramm darbieten konnten. Diese Aufführung war an diesem ganz besonderen Ort ein ganz besonderer künstlerischer Leckerbissen. Den Organisatoren sei herzlich Dank gesagt!

 

Vorstand der Christian-Morgenstern-Gesellschaft e.V. Werder, den 13. Mai 2018

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Das KIECK-Theater aus Weimar zu Gast